· 

Die Welt ist besser!

Es ist schon seltsam wie wir unser Bild der Welt im Kopf entstehen lassen. Noch vor nicht allzulanger Zeit haben wir Menschen unser Bild von der Welt dadurch gemacht, dass wir etwas selbst erlebt haben oder dadurch dass nahestehende Personen uns etwas erzählt haben. Im Informationszeitalter werden Bilder und Meinungen im Wesentlichen durch Medien gemacht: TV, Radio, Internet, Printmedien, etc.
Leider birgt das auch die Gefahr, alles durch eine gefilterte Brille zu sehen.
Und nach was wird gefiltert? Hauptsächlich gemäß einem Nachrichtenaxiom:
"bad news are good news". Denn das bringt Aufmerksamkeit.
Jeder von uns kennt das. Inzwischen kommt es mir so vor, dass Menschen, die nicht in der Welt herumkommen, ein immer negativeres und einseitigeres Weltbild entwickeln. Traurig.


Daraus entstand der Gedanke etwas Gegensätzlicheres zu liefern:

good news! gute Geschichten... von Euch!

Ich möchte ein Buch zusammenstellen, in denen die schönsten, positivsten, überraschendsten Begegnungen mit anderen Menschen geschildert werden. Wo habt ihr Hilfsbereitschaft, Unterstützung, Zuneigung auf Reisen erfahren, vielleicht noch dazu völlig unerwartet?
Schreibt eure schönsten Begegnungen mit Menschen auf und schickt sie mir!
Ich stelle alles in einem Buch zusammen und jeder Autor wird (auf Wunsch) namentlich erwähnt. Anonyme Geschichten sind natürlich auch willkommen!

Schickt mir eure beste Geschichte an: info@reisemachtweise.de

 

Ich freue mich auf viele positive, schöne Geschichten von euch aus der Welt!
Und:
Falls das Buch zustande kommt, gehen die Einnahmen an die SOS Kinderdörfer!